Jack

Lab-X-Streams Caribou Lou

1383898_10202244723541747_1587951325_n

Daten und Fakten:

Geschlecht: Rüde.

Geburtsdatum:21.06.2012

Geburtsort: Bjerringbro, Dänemark

Zuchtbuchnummer: DRC-L 1317761

Züchterin: Birgit Bjørnstad und Hans Bjørnstad, Tange Skovvej 17, Tange, 8850 Bjerringbro, Dänemark

Mutter: Lab-X-Streams Valkyrie, DK20860/2007, HD B, ED frei, Schwarz

Vater:Lab Treasure’s Inside Out, DK18738/2008, HD A, ED frei, Braun

Größe und Gewicht: 57,5 cm und 35 Kg.

HD / ED: A2/ A2, ED: Frei

Augen: RD: frei, PRA: frei, Katarakt: frei vom 19.12.14, prcd-PRA: frei

Gentests: prcd-PRA: frei, CNM: frei, SD2: frei, EIC: frei, HPNK: Träger

Zahnstatus: Vollzahnig, komplette Schere

Fellfarbe: bbEE (Braun)

Jack’s Seite beim DRC: http://www.drc.de/adr/listen/show_druede.php?what=Hunde&rvid=102535&race=Labrador-Retriever

Prüfungen:

Begleithundeprüfung am 03.10.2013 Düsseldorf (79/80 P.)

JP/R am 28.09.2013 in Vianden, Luxemburg  (265 P. – Suchensieg)

Zuchtzulassungsprüfung am 06.11.2013 (Frau Assenmacher-Feyel): 

Sehr gute Größe, vorzüglicher Rüdenkopf, mittlere Augenfarbe, vorzüglicher Behang, viel Ausstrahlung, vorzügliches Gebäude, korrekte Linien und. Winkelungen, raumgreifende Bewegung, vorzügliches Haarkleid, super Wesen.
Gesamtnote: „Vorzüglich“

Wesenstest am 24.08.2014 (Herr Klaus Karrenberg):

Temperament, Bewegungs- und Spieltrieb:
Der 26 Monate alte Labrador Rüde zeigte ein ausgeglichenes Bewegungsverhalten. Das Spielverhalten ist sehr gut sichtbar geworden.

Ausdauer, Unerschrockenheit, Härte, Aufmerksamkeit:
Er ist ausdauernd und sehr aufmerksam.

Beute- und Bringtrieb, Spür- und Stöbertrieb:
Das Spürverhalten ist in stark ausgeprägter Form sichtbar geworden. Ebenso stark ausgeprägt ist das Beuteverhalten. Er läuft schnell zum Beuteobjekt, greift es zügig und trägt es freudig zu.

Unterordnung und Bindung:
Er hat eine sehr gute Bindungs- und Unterordnungsbereitschaft.

Sicherheit gegenüber Menschen, Kreisprobe, Rückenlage:
Im Kontakt mit Fremdpersonen absolut freundlich, sicher und zutraulich. Bei der Seitenlage und in der Gasse völlig sicher.

Sicherheit gegenüber optischen und akustischen Reizen:
Im optischen und akustischen Bereich völlig sicher.

Schussfestigkeit:
Der Rüde ist schusssicher.

Trainingsworkingtest „Reckberg Challenge“ am 26.909.2015 – Richter: Linda Kampmann und Thorsten Helmrath:

16/13/20/20: 69/80 Punkten: „Sehr gut“

Dummy A am 20.04.2016 (Betty Schwieren):

70 von 80 Punkten (Sehr gut – 2. Platz von 20 Startern)

Workingtest „Blaues Ländchen“ am 22.04.2017

Richter: Heike Bülhoff (D), Stephan Steidl (D), Jürgen Laux (D) (Prüfungsleiter)

112 von 120 Punkten (17 – 19 – 19 – 20 – 18 – 19) (Vorzüglich – 2. Platz von 41 Startern)

Workingtest Haus Unterbach 09.09.2017:

Richter: Rony Michiels, Werner Haag, Walter Lickes, Axel Schäfer, Bob Dings

Bestanden mit 88/100 Punkten und dem 6. Platz.

Brauchbarkeit Paragraph 6 NRW (mit lebender, flugfähiger Ente) am 17.09.2017 in Krefeld bestanden.

RO: Maintz, H., R: Dautzenberg, T., R: Kloeren, R.

Bringleistungsprüfung (BLP) in Eiterhagen am 01.10.2017 mit 361 Punkten bestanden.

RO: Fr. Traute Burose, R: Fr. Sigrid Semmler, Richter: Hr. Rainer Kampmann (JGV)

Wesen:

Jack ist ein Labrador, wie er im Buche steht. Sein „Will to Please“ ist sehr ausgeprägt, er ist zuverlässig und ausdauernd. Er wohnt zwar bei meiner Nachbarin Marga Olivieri (ein Rüde im Haus bei vier Mädels erschien mir doch etwas wagemutig) – doch ich durfte die Grundausbildung (Welpenschule, Junghundetraining, Begleithundetraining, jagdliches Training) mit ihm machen und ihn auch auf der JPR, der Brauchbarkeit und der BLP führen. Es ist eine Wonne mit ihm zu arbeiten. Er bereitet einem große Freude!

Jagdlich zeigt Jack viel Passion und Souveränität. Sein Finderwillen und sein Durchhaltevermögen sind hervorragend. Körperlich bringt er eine gewisse Härte mit. Man kann ihn problemlos in ein Brennnesselfeld oder durch die Brombeeren schicken. Er diskutiert nie und macht brav seinen Job. Auch beim Dummysport zeigt er großen Elan.

Daheim ist er ruhig, ausgeglichen und liebt seine Kuscheltiere. Egal wie alt sie sind, alle sind nach wie vor unversehrt und werden stets herum transportiert oder zur Ablage des Kopfes genutzt.

Jack ist einfach ein Schatz! Daher hatten wir auch schon mehr als nur ein Angebot, uns den Hund abzukaufen 😉 Doch er kann beruhigt sein: freiwillig geben wir ihn nie wieder her!

Fotos:

Jack mit knapp 8 Wochen:

13aug3-1213aug4-12

Auf der Heimfahrt nach Korschenbroich:

603517_4483736295045_1593749649_nDSC_5502

DSC_5450

Daheim:

DSC_5577 DSC_5666

Im Welpenkurs:

2012-10-03 11.12.552012-10-03 12.34.42

Junghund:

DSC_5818DSC_5897 Jack 23.09.12 1

Begleithundeprüfung am 03.10.2013:

comp_Begleithundepruefung-Willich

Bei der JPR:

1383992_10202244723661750_783219018_n1980257_10203523142181414_616307875_o

10007497_10203523138541323_593893123_n

10013921_10203523150061611_1461348007_n

Jack kann keinem Stock widerstehen – nicht, dass er das dürfte 😉

DSC_6413

Fotos (von Ruth Benger) von der Reckberg Challenge am 26.09.2015:

Jack Reckberg Challenge 4

Jack Reckberg Challenge 14

Jack Reckberg Challenge 15

Jack Reckberg Challenge 17

Workingtest „Blaues Ländchen“:

18578560_616256638573681_1039148195_n

17966260_603842266481785_5663157560496910134_o

Jack am 12.09.2017 nach dem jagdlichen Training. Auch das „Steh“ funktioniert noch!

21729920_669482093251135_1754716206_o1